Krankenkassencheck

Auch wenn die gesetzlichen Krankenkassen einen von der Politik einheitlich vorgegebenen Beitrag von derzeit 14,6 % erheben müssen, so gibt es doch noch erhebliche Unterschiede zwischen den einzelnen Kassen.  Seit dem 01.01.2015 dürfen alle Krankenkassen einen individuellen Zusatzbeitrag erheben.

Nachdem durch den Einheitsbeitrag der bisherige Preiswettbewerb zwischen den Krankenkassen weitgehend entfallen ist, wurde der Leistungsvergleich immer wichtiger. denn obwohl durch das Sozialagesetzbuch bzw. die Vorgaben des „Gemeinsamen Bundesausschuss“ ca. 96% der Leistungen bei allen  Kassen identisch sind, gibt es doch eine ganze Reihe von Punkten, in denen unterschiedliche Leistungen möglich sind, so z.B.:

  • Service
  • Bonusprogramme
  • Wahltarife
  • Gesundheitsförderung
  • Naturheilverfahren
  • Besondere Behandlungsprogramme für Chroniken/Kranke
  • Zahnschutz

Das Leistungsspektrum ist also deutlich breiter als allgemein angenommen wird. Es ist aber natürlich zu beachten, dass es sich hierbei nicht um vertraglich garantierte Leistungen , sondern um jederzeit einseitig durch die Krankenkasse auch wieder änderbare freiwillige Leistungen handelt!

Wir geben Ihnen einen tagesaktuellen Überblick zu den verschiedenen Mehr- und Zusatzleistungen der gesetzlichen Krankenkassen.

Erfahren Sie Ihr persönliches Einsparpotenzial!